Startseite Offene Stellen OGTS/ÜMI Jugendliche Erwachsene Kolpingsfamilien Kolping-Akademie NRW


OGTS / ÜMI - Betreuungsangebote an den Schulen


Studiengänge für offenen Ganztag und Übermittagsbetreuung

Das Kolping-Bildungswerk bietet in Kooperation mit dem Schulverwaltungsamt zertifizierte Weiterbildungen für die Mitarbeiter/innen in Offenen Ganztagsschulen und in den Übermittagsbetreuungen an. Diese Weiterbildungen tragen wesentlich dazu bei, einen hohen Standard in der pädagogischen Arbeit des Offenen Ganztags und der Übermittagsbetreuungen zu gewährleisten. Sie stärken die pädagogische Handlungskompetenz der Betreuer/innen und Erzieher/innen, sowie die Führungskompetenz der Leitungskräfte.


Fachkraft für elementarpäd. Sprachbildung (KA)

Praxisnaher Studiengang für pädagogische Fachkräfte im Kontext alltagsintegrativer und inklusiver Sprachbildung!
Neu: ab 2014, gemäß KiBiz-Novellierung


Nach 8 Jahren Delfin 4 – der externen Sprachförderung für Vierjährige – gibt es in der Politik erneut einen Paradigmenwechsel, der da lautet:
„Wir benötigen keine ausgewiesene externe Sprachförderung, sondern vielmehr die entwicklungs- und prozessbegleitende Beobachtung der kindlichen Sprache durch die pädagogischen Fachkräfte vor Ort“!

Damit rückt erneut die Kompetenz der Erzieher/-innen stärker in den Focus. Die Kolping-Akademie NRW am Standort Köln fordert seit langem und begrüßt nun die Rückbesinnung auf die Kompetenz der pädagogischen Fachkräfte, die gekoppelt mit wissenschaftlichen Erkenntnissen die Ausgangslage für den berufsbegleitenden Studiengang zur „Fachkraft für elementarpädagogischen Sprachbildung (KA)“ bilden.

Zu Beginn der Qualifizierung erhalten die Studienteilnehmer die Beobachtungsbögen des Beobachtungsverfahrens Ü3, Sismik und Seldak, gehen damit in die Praxis und bringen dann ihre Beobachtungen wieder mit zurück in den Studiengang, wo sie von der quantitativen Beobachtung zur individuellen Förderplanung im pädagogischen Alltag geführt werden. Genauso verfahren wir mit den neuen Beobachtungsinstrumentarien Liseb 1 und 2 für Kinder unter 3 Jahren. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer Informationen zu dem DJI-Beobachtungsleitfaden und der begleitenden, alltagsintegrierten Sprachentwicklungsbeobachtung ( BaSiK von Frau Prof. Dr. Renate Zimmer ). Theoretisches Grundwissen über die Meilensteine der Sprachentwicklung und Besonderheiten bei mehrsprachigen Kindern sowie Kindern mit Deutsch als Fremdsprache sind selbstverständliche Bestandteile. Sensibilisierung für Sprachanlässe und praktische Anregungen für die alltagsintegrierte Sprachbildung kommen nicht zu kurz.

>> Download Broschüre

Seminar-Nr.: FKEPSB 12-2021
Gesamtstunden: 189 US
Unterrichtszeiten: freitags von 17.00-21.00 Uhr / samstags von 09.00-16.00 Uhr
Unterrichtsort: Kolping-Bildungswerk DV Köln e.V.,
Deutz-Mülheimer-Str. 199, 51063 Köln
Termine: 01. - 03./04.12.21
02. - 17./18.12.21
03. - 14./15.01.22
04. - 28./29.01.22
05. - 11./12.02.22
06. - 25./26.02.22
07. - 11./12.03.22
08. - 25./26.03.22
09. - 08./09.04.22
10. - 29./30.04.22
Kosten: 1.250,- € (250,- € mtl. / 5 Raten)
Kontakt:
Kolping-Bildungswerk
Diözesanverband Köln
Präses-Richter-Platz 1a
51065 Köln Mülheim

Kolping-Akademie NRW
Deutz-Mülheimer-Strasse 199
Tel.: 0221 570 43 64/ -65
Mob.: 0176 32199119
Fax.: 0221 6110008




Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch.

Kolping-Bildungswerk
Diözesanverband Köln
Deutz-Mühlheimer-Str. 199
51063 Köln

Kolping-Akademie NRW
Tel.: 0221 570 43-63/-64
Mob.: 0176 32199119
Fax.: 0221 611 00 08

Copyright © 2020 by Kolping-Akademie NRW