StartseiteOffene StellenOGTS/ÜMIJugendlicheErwachseneKolpingsfamilienKolping-Akademie NRW


OGTS / ÜMI - Betreuungsangebote an den Schulen


Studiengänge für offenen Ganztag und Übermittagsbetreuung

Das Kolping-Bildungswerk bietet in Kooperation mit dem Schulverwaltungsamt zertifizierte Weiterbildungen für die Mitarbeiter/innen in Offenen Ganztagsschulen und in den Übermittagsbetreuungen an. Diese Weiterbildungen tragen wesentlich dazu bei, einen hohen Standard in der pädagogischen Arbeit des Offenen Ganztags und der Übermittagsbetreuungen zu gewährleisten. Sie stärken die pädagogische Handlungskompetenz der Betreuer/innen und Erzieher/innen, sowie die Führungskompetenz der Leitungskräfte.


Fachwirt/-in für Erziehungswesen (KA)

Berufsbegleitender Studiengang
Beruflicher Erfolg ist untrennbar mit Fachwissen und Persönlichkeitsstruktur verbunden. Deshalb ist eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung wichtig. Der Studiengang "Fachwirt/-in für Erziehungswesen (KA)" wendet sich an pädagogische Fachkräfte, die sich berufsbegleitend zu Führungskräften im Sozialwesen qualifizieren wollen. Die Teilnehmer/-innen lernen, Betriebsabläufe zu analysieren und zu steuern, Mitarbeiter zu führen und inhaltliche Ziele mit verwaltungstechnischen Vorgaben in Einklang zu bringen. Ein weiterer Schwerpunkt dieses Studienganges besteht in der Vermittlung von Techniken, die die Persönlichkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stärken und Führungskompetenz aufbauen. Dabei werden berufliche Erfahrungen mit einbezogen und so ein Transfer des Gelernten in die Praxis ermöglicht. Unterrichtet werden die Fächer Büroorganisation, Recht, Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung, EDV, Kommunikation, Managementmethoden, Personalführung, Marketing, Qualitäts- und Projektmanagement sowie Rechnungswesen. Nach bestandener Abschlussprüfung darf die Berufsbezeichnung "Fachwirt/-in für Erziehungswesen (KA)" geführt werden.

Voraussetzungen
Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieherin oder Erzieher mit einer mindestens zweijährigen Berufspraxis im erlernten Beruf.

>> Download Broschüre

Seminar-Nr.:FWEZW 12-2017 K
Gesamtstunden:290
Unterrichtszeiten:freitags von 16.00-21.00 Uhr / samstags von 09.00-16.00 Uhr
Lehrgangsdauer:12 Monate
Beginn der
Veranstaltung:
01.12.2017
Unterrichtsort:Caritas-Akademie Köln-Hohenlind
Werthmannstr. 1a
50935 Köln
Termine:01.) 01./02.12.2017
02.) 15./16.12.2017
03. )19./20.01.2018
04.) 09./10.02.2018
05.) 23./24.02.2018
06.) 09./10.03.2018
07.) 13./14.04.2018
08.) 27./28.04.2018
09.) 11./12.05.2018
10.) 25./26.05.2018
11.) 08./09.06.2018
12.) 22./23.06.2018
13.) 06./07.07.2018
14.) 07./08.09.2018
15.) 21./22.09.2018
16.) 05./06.10.2018
17.) 19./20.10.2018
18.) 09./10.11.2018
19.) 23./24.11.2018
20.) 07./08.12.2018

(Termine unter Vorbehalt - Änderungen möglich)
Kosten:2.376,- € (198,- € mtl. / 12 Raten)

Zusatzinformationen :

 

 

 



Kontakt:
Kolping-Bildungswerk
Diözesanverband Köln
Präses-Richter-Platz 1a
51065 Köln Mülheim

Kolping-Akademie NRW
Deutz-Mülheimer-Strasse 199
Tel.: 0221 570 43 64/ -65
Mob.: 0176 32199119
Fax.: 0221 6110008




Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch.

Kolping-Bildungswerk
Diözesanverband Köln
Deutz-Mühlheimer-Str. 199
51063 Köln

Kolping-Akademie NRW
Tel.: 0221 570 43 63
Mob.: 0176 32199119
Fax.: 0221 611 00 08

Copyright © 2020 by Kolping-Akademie NRW